Ein erotischer Roman

Magdalenas Weg in die Hörigkeit – Ein erotischer Roman

Das Buch ist das erste Werk, das die junge Autorin Aimée für den Augenscheinverlag geschrieben hat und ist als eBook bereits ein Bestseller.
Aber auch die Sprecherin „Xenia Rilke“ feiert mit diesem Hörbuch ihr Debüt bei uns und überzeugt auf ganzer Linie.
Wir wünschen gute Unterhaltung.

Magdalenas Weg in die Hörigkeit - Ein erotischer Roman / Erstes Kapitel
Magdalenas Weg in die Hörigkeit – Ein erotischer Roman / Erstes Kapitel

Inhalt:

Magdalena ist eine erfolgreiche und attraktive Frau, doch was den Sex angeht, leider die Unschuld vom Lande und chronisch unausgelastet.
Doch sie braucht an dem Umstand nichts zu ändern, denn über ihr Schicksal haben längst andere entschieden, und die halten die Fäden fest in der Hand.
Stück um Stück gerät Magdalena weiter in den Strudel sexueller Abhängigkeit von ihrer sadistischen Freundin Sabrina und deren Hintermännern.

Im Kapitel 1 macht Magdalena zum ersten Mal mit der Bi-Sexuellen Veranlagung ihrer besten Freundin Sabrina Bekanntschaft. Völlig überrumpelt, wird sie in den Waschräumen ihres Arbeitgebers zum ersten Mal zur lesbischen Sexsklavin ihrer Freundin. Doch die hat an diesem Abend noch mehr mit ihr vor…

 

 

Magdalenas_Weg_in_die_Hoerigkeit

 

 

 

 

 

 

 

Als Kindle eBook
Als epub eBook

Als Hörbuch

Über die Autorin Aimée:

Das Leben mit Lust auszukosten, Tabus zu brechen und den eigenen Horizont zu erweitern, ist Aimèes Lebensmotto. So testet Aimèe immer wieder die eigenen Grenzen mit Leidenschaft aus. Spielt mit den unterschiedlichsten Künsten der Sinnlichkeit. Verführt und lässt sich verführen. Real erlebt, oder im Kopf. Seit der Kindheit liebt es Aimée zu schreiben. Geschichten sind frei. So wie Gedanken setzen sie sich über jegliche Grenzen hinweg und führen in neue Welten. Seit Kurzem nun lässt Aimée den Leser jetzt auch an den sinnlichen Welten des eigenen Lebens teilnehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.